Expertise

Annette Springmeier
  • Diplom Supervisorin DGSv, Lehrsupervisorin DGSv, Lehrende Supervisorin Systemische Gesellschaft (SG)
  • Lehrende für systemische Supervision & systemische Therapie und Beratung am Kasseler Institut für systemische Therapie & Beratung
  • Tätig als systemische Supervisorin, Coach, Organisationsberaterin , Weiterbildnerin und Lehrsupervisorin

Das zweckdienliche Lernen von- und miteinander in der Begegnung und das gemeinsame Kreieren eines Begegnungsraumes für Lösungsmöglichkeiten verstehe ich zugleich als ein wechselseitiges immanentes LebenLernen. Anette Springmeier

Methodisch arbeite ich mit Elementen der Aufstellungsarbeit, der mentalen und kreativen Bewusstseinsentwicklung, den logischen Schemata nach SyST®, einer systemisch ressourcen- und lösungsorientierten sowie einer analytischen Denk- und Handlungsweise. Diese gründet sich auf eine humanistische Werte- und Ethikorientierung, verschiedenen geistigen Traditionen und interreligiösen Perspektiven.

Meine Ausbildungen:

  • Studium der Supervision an der Universität Kassel
  • Ausbildung in psychoanalytischer Beratung (DAK)
  • Leiten und Beraten von Gruppen (FH Blfd, W. Weigand)
  • Weiterbildung Advanced Change Management bei der
  • Beratergruppe Neuwaldegg Wien
  • Struktur- und Systemaufstellung (ISAIL, A.Mahr)
  • Syst. Organisationsberatung am SySt® Institut München
  • Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)
  • Geistige Wegbegleitug (Atum O`Kane)
  • Fortbildung Zapchen-Wellbeing (Julie Henderson)
  • Hypnosystemische Konzepte (Gunter Schmidt)
  • Ethische Beratung im Gesundheitswesen (cebik)
  • 30 Jahre Meditationspraxis

Mein Nordstern:

  • Mit Humor neue Perspektiven entwickeln.
  • In vernetzen Bezügen Denken und Handeln.
  • Balance von innerer Freiheit,
  • Verbundenheit und verantwortlichem Handeln.
  • Vertrauen in die Selbstorganisationskräfte.
  • Die Freude, die Kraft und Klarheit der Präsenz.
  • Begeisterung für nachhaltige Entwicklungen.

Kontaktieren Sie mich – wir denken gemeinsam weiter.